Kurztrip nach Würzburg

Sehr nett, extra für mich wurde ein Stadtplan aufgestellt. „Wohin solls gehen?“ Ach egal, ich lauf einfach drauf los 🙂

IMG_2390

… schöne Aussicht auf das Schloss… ooohhh, Entschuldigung, es ist eine Residenz

… einfach schön hier. Die haben hier sogar eine „Alte Brücke“,… kommt mir irgendwie bekannt vor …

 

Schicke auch du mir deine Bilder von unseren gemeinsamen Abenteuern. ich freue mich darauf 😉

Lebendiger Neckar 2017

Bei schönstem Wetter, Sonne pur und um die 30°C wurde am Sonntag jedem etwas geboten. Auf leckeres Essen und Getränke musste dabei niemand verzichten. Die Auswahl war sehr groß.

Nicht nur bei Viva Con Agua konnte man sich gut unterhalten lassen und etwas zu trinken holen. Auch die Jungs von Heldenpause hatten einen Stand.

Wer auf mehr Action steht konnte sich bei der KTG bzw. „Kinder in Bewegung“ austoben, Gleitschirmfliegern zuschauen, in einem Segelflugzeug probesitzen, Kanu fahren, in einer Hüpfburg Spaß haben, Beachvolleyball spielen und und und …

Ein echtes Highlight war wie jedes Jahr das Heidelberger Entenrennen. Dabei wurden rund 2.500 Enten in den Neckar gelassen. Hier ein kurzer Bericht und noch mehr Bilder von der RNZ.

 

Hast auch du Bilder von mir? Egal ob aus deinem Urlaub, meiner neuen Heimat oder von einem Gemeinsamen Ausflug bei dem du mich mitgenommen hast? Schicke es mir!! 🙂

 

Liebe Grüße Dein

Heidelberger Brückenaffe

Die 83. Heidelberger Ruderregatta (2017)

Bei rekordverdächtigen Temperaturen war ich am Wochenende mal kurz bei der Heidelberger Ruderregatta unterwegs. Keine Ahnung wie die Sportler sich bei diesem Wetter gefühlt haben, aber mir war sehr warm 🙂 Dennoch schienen alle Spaß gehabt zu haben und Heidelberg zeigte sich mit beflaggten Brücken von seiner schönsten Seite.

Weitere Infos findet ihr hier im Artikel der RNZ oder auf der Seite regatta-hd

Wenn auch du Fotos von mir hast, schicke sie mir. Egal ob aus deinem Garten, dem Urlaub oder vom Kindergeburtstag.

 

Unter Promis in Wien

Alle Promis wollten mit mir kuscheln. Johnny Depp, Sandra Bullock, Angela Merkel, Barack Obama, Daniel Craig, Will Smith und viele, viele mehr habe ich in Wien auf dem Roten Teppich getroffen. Kaum einer der am Heidelberger Brückenaffen vorbeikam ohne mich kurz auf den Arm zu nehmen 😉

Ok ok,… ich gebe zu,… die Promis kamen nicht alle wegen mir. Aber ich fande es trotzdem toll sie zu sehen.

Warst du auch schon mal bei Madame Tussands? Es ist ein riesen Spaß 🙂

Und anschließend bin ich noch kurz zum Prater. Ich wollte unbedingt Karussell fahren!!!

 

Hast du auch Bilder von mir aus deinem Urlaub oder meinem neuen zu Hause? schick sie mir!!

Genusswanderung in Baiersbronn

Wer mal Lust auf wandern und schlemmen zugleich hat, sollte einfach mal nach Baiersbronn gehen und eine der verschiedenen kulinarischen Wanderungen ausprobieren. Ich war vor einigen Tagen dort und habe es mir gutgehen lassen. OK, ehrlich gesagt habe ich mehr geschlemmt als gewandert,… aber nun gut,… wer kann der kann 😉

Liebe Gabi K., vielen Dank dass ich dabei sein durfte. Ich habe mich in deinem Rucksack und beim Essen sehr wohl gefühlt *g*

Wenn du auch so schöne Bilder von unserem letzten Ausflug, Urlaub oder meinem neuen Zuhause hat, dann schick sie mir. Ich freue mich immer über neue Bilder aus meinem neuen Leben 😉

Schlossgarten Schwetzingen

Immer, insbesondere aber im Frühling, einen Ausflug wert: der Schlossgarten in Schwetzingen.  Einige Impressionen und Bilder von meinem Besuch habe ich dir hier zusammengestellt.

Es war wirklich ein wunderschöner Tag. Sehr zu empfeheln für alle die die Natur, Blumen und lange Spaziergänge in einem Schlosspark mögen.

 

Hast auch du Bilder von mir? Sei es bei einem Ausflug ins Grüne, von unserem gemeinsamen Urlaub oder Bilder vor einer Sehenswürdigkeit in deiner Heimatstadt. Ich freue mich immer über neue Bilder. Schick sie mir 😉

BALI: Irgendwo zwischen Schildkröten und Mantarochen

Während in Heidelberg so langsam der Frühling erwacht, schaue ich mich gerade auf Bali und den Nachbarinseln (Nusa Lembongan, Nusa Penida und Nusa Ceningan) um.

GOPR1233.JPG

Angekommen auf Bali, mache ich mich direkt auf den Weg, mit dem Roller die Insel zu erkunden. Märkte, Palmen, Frangipaniblüten in allen Farben und, nicht zu vergessen, viele viele Reisfelder.

Am 2. Tag ging es direkt auf den Gunung Batur, einen aktiven Schichtvulkan im Norden Balis. Es ging bereits Nachts um 2 Uhr los. Abgeholt wurden wir mit einem Auto und bis zum Fuße des Vulkans gefahren. Von dort ging es ca. 3 Stunden weiter bergauf. Natürlich zu Fuß!

Die Aussicht und der Sonnenaufgang auf dem Vulkan war unbezahlbar!

GOPR1369.JPG

Steil bergab ging es vorbei an vielen meiner Artverwandten.

So, … genug gewandert. Jetzt gehts ab zum Strand.

Auf Nusa Penida und Nusa Lembongan wartete ein riesen Abenteuer auf mich. Aber zuerst mal schauen, wo es hier die schönsten Klippen und Strände gibt.

Ich bin fündig geworden!!!

Also springe ich in die Fluten und bin erstaunt, was ich hier alles vorfinde … SCHILDKRÖTEN, MANTAROCHEN und FISCHE in den unterschiedlichsten Größen und Farben!

Ein Paradis auf Erden, wenn man erstmal weit genug weg von den vielen Touristen ist.

Schade, dass es wie immer viel zu schnell vorbei ging und ich wieder zurück in die schöne Heidelberger Altstadt muss. Aber irgendwie ist der Neckarstrand ja doch der schönste, oder?

IMG_9326

Hast du auch Bilder von mir? Egal, ob aus deiner Heimatstadt, deinem Vorgarten oder deinem Urlaub. Schick sie mir 🙂

Auf der Suche nach Bananen in Indien

Was braucht ein Affe, ja, auch ein Brückenaffe, um glücklich zu sein? Keine Frage! BANANEN! Ich habe gehört in Indien soll es sehr leckere geben,… also nichts wie los!

Endlich, Abflug in Frankfurt:

 

…kurzer Zwischenstop in Dubai…

Dubai Flughafen.jpg

… und dann, … gelandet in Indien und auf der Suche nach den vielleicht leckersten BANANEN der Welt! Schon auf dem weg zum Strand fallen mir viele seltsame Dinge auf,… Kühe auf den Straßen, schlafende Katzen an einem Marktstand, überladene Fahrräder, ein Karussell am Strand usw.

Aber Bananen? Noch keine gefunden…

Auf gehts und weiter die Stadt Chennai erkunden. Ein bisschen shoppen, heilige Tempel besichtigen, der Straßenreinigung beim säubern der Straßen zugucken und dabei immer aufpassen nicht überfahren oder von einer Kuh angeknabbert zu werden.

Unvergessliche Momente und Eindrücke!! Aber Bananen? Fehlanzeige! Also weiter suchen!!

Einfach mal quer durch Indiens Straßen laufen und die verschiedenen Eindrücke aufsaugen und genießen.

Also hier und da habe ich eine Banane entdecken können. Aber ich will mehr!

VIEL MEHR!

Also, auf zum KOYAMBEDU. In der südindischen Millionenmetropole Chennai ist nämlich der größte Obst- und Gemüsemarkt der Welt!!  JACKPOT!!! Selbst Pro7 war mit Galileo bereits hier.

Bereits das Treiben vor den rießigen Markthallen, voll mit Blumen, Obst und Gemüse war Atemberaubend. Aber das was in den Hallen los war und einem geboten wurde, toppte alles!

BANANEN, Obst und Gemüse in Hülle und Fülle 🙂

Leider ging auch dieses Abenteuer viel zu schnell vorbei.

Also noch mal durch die Straßen Chennais schlendern und dann ab zum Flughafen.

Zum Abschied noch ein kurzes अलविदा! (Auf Wiedersehen), ehe es zurück nach Deutschland geht…

… in großer Vofreude auf neue Abenteuer mit dem HEIDELBERGER BRÜCKENAFFEN.

 

Hast auch du Bilder von mir aus deinem Urlaub oder meiner neuen Heimat? Schick sie mir 🙂

 

 

Mega Motivwägen in Malsch

Auf der Suche nach dem schönsten Faschingsumzug in und um Heidelberg hat es mich heute nach Malsch verschlagen.

Eines muss man neidlos anerkennen: Die super hohen, bunten und kreativen Motivwägen suchen ihresgleichen. Selbst das Wetter war mit guten 10°C und strahlendem Sonnenschein schon fast T-Shirt tauglich.

 

 

Zum Vergleich findest du hier noch die Bilder vom Faschingsumzug in Neckargemünd.

 

Solltest du auch einige Bilder von mir haben, schick sie mir. Ich freue mich sehr darüber 😉